Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anmeldung der Schulneulinge

 

  • Tag der offenen Tür: Samstag, 19.09.2020, 9 – 11 Uhr
  • Anmeldung der Schulneulinge des Schuljahres 2020/2021: 
    Montag, 5.10.2020, 10 – 13 Uhr und 13:30 – 16 Uhr (Geschwisteranmeldung)
    Dienstag, 6.10.2020, 15 – 18 Uhr
    Mittwoch, 7.10.2020, 11 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
    Donnerstag, 8.10.2020, 11 – 13 Uhr
  • Informationsveranstaltung: Termin wird bekannt gegeben sobald wir einen solchen Abend wieder durchführen können.

 

Am Tag der offenen Tür haben Sie und Ihr Kind die Möglichkeit, sich Unterricht anzusehen und einen Eindruck von den Räumlichkeiten zu gewinnen. Ihr Kind kann an Mitmachaktionen in den Klassenräumen teilnehmen. Sie haben die Gelegenheit mit den Lehrer*innen ins Gespräch zu kommen. Die Schulleitung steht Ihnen mit Auskünften zur Verfügung. An diesem Tag können auch die Räume der Offenen Ganztagsschule (OGS) besucht werden. Hier können Sie mit der Leitung der Betreuung und OGS sprechen. 

 

Ihr Kind wird in der Zeit bis zur Einschulung zur amtsärztlichen Untersuchung eingeladen, bei der die Schulfähigkeit der Schulneulinge untersucht wird. Bei der Anmeldung in der Schule werden alle wichtigen Informationen von Ihnen gesammelt und ihr Kind wird in einem Spiel mit einer Lehrkraft getestet. Dies dient vor allem zur besseren Planung von Fördermaßnahmen. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet nicht über die Aufnahme an der Schule, Sie können ihr Kind daher zu einer beliebigen der angegebenen Zeiten anmelden.

 

Im März laden wir die Schulneulinge über die Kindergärten zu einer Schnupperstunde ein, in der sie Unterricht in ihrer neuen Schule erleben können.

 

In der Woche vor den Sommerferien findet eine Informationsveranstaltung für alle Eltern der angemeldeten Kinder statt, zu der Sie rechtzeitig eine Einladung erhalten.

 

Die Schulanfänger werden am zweiten Tag nach den großen Ferien eingeschult. Der Einschulungstag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Klarenbachkirche und einer anschließenden Begrüßung auf unserem Schulhof. Danach haben die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde. Während dieser Zeit werden die Eltern mit Kaffee, Kuchen und Getränken bewirtet.

 

Zu Beginn der Schulzeit bekommt jedes Kind einen Paten aus der jeweiligen Patenklasse (3. Schuljahr) zugeteilt. Diese Kinder helfen beim Kennenlernen der Schule, der räumlichen Gegebenheiten und begleiten die Kinder in die ersten Pausen.

 

Weiteres entnehmen Sie bitte unserem Schulflyer.