Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Schulpflegschaft

setzt sich aus den von den Eltern gewählten Klassenpflegschaftsvorsitzenden und in Beratungsfunktion deren Vertreter*innen und der Schulleitung zusammen.

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen aller Eltern der Schule gegenüber der Schulleitung und den anderen Mitwirkungsgremien. Sie ist deshalb ein gutes Forum, um unterschiedliche Meinungen und Interessen der Eltern abzustimmen. Für die Schulleiterin bietet sie eine gute Möglichkeit, über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden wichtige Informationen an alle Eltern weiterzugeben. Entscheidungen, die in der Schulkonferenz getroffen werden, werden hier zuvor besprochen und beraten. Die Schulpflegschaft hat darüber hinaus die Möglichkeit, eigene Anträge an die Schulkonferenz zu richten, über die dort abgestimmt wird.

Aus dem Kreis aller Klassenpflegschaftsvorsitzenden und deren Vertreter*innen werden in der Schulpflegschaftsversammlung der Schulpflegschaftsvorsitzende und seine Vertreterin/sein Vertreter gewählt.

Für das Schuljahr 2019/2020 wurden

Frau Tayfur als Vorsitzende der Schulpflegschaft

und

Frau Gerstenberg als Stellvertreterin

gewählt.

Wir freuen uns über jede neue Idee, über jede Mitarbeit, jeden kritischen Hinweis und jede anerkennende, lobende Rückmeldung und werden Sie auch bei Problemen nach unseren besten Kräften unterstützen!

zurück